Dank einer Massenreduktion von 15 kg sowie einer Leistungssteigerung von  8 kW (10,9 PS) verbessert sich das Leistungsgewicht um 14 %.  Fahrassistenzsysteme wie schräglagenabhängige Traktionskontrolle,  einstellbare Motorbremse, Riding-Modes, neues Kurven-ABS,  Showa-Federelemente und ein Power-Selector gehören zur  Serienausstattung. MotoGP-Technik hebt das Fahren auf neue  Erlebnishöhen.