Die Superbike-Essenz
Die Rennstrecke als Prüfstand, die Stoppuhr als unbestechlicher Schiedsrichter. Siege und Pole Positions bedeuten für uns nur Eines: Die Möglichkeit, immer bessere Straßenmotorräder zu bauen. Denn Wettbewerb und Serienproduktion gehen in Borgo Panigale Hand in Hand miteinander. Technik, Werkstoffe, innovative und oftmals visionäre Ideen sind der Ursprung von einzigartigen Motorrädern wie bei der 959 Panigale. Sie trägt die DNA und den Spirit der siegreichen Superbikes in sich und erreicht dabei eine bislang nie dagewesene Straßentauglichkeit.

Perfektes Gleichgewicht
Leistung und Leichtigkeit. Performance und Kontrolle. Die 959 Panigale bringt Elemente ins Gleichgewicht, die auf den ersten Blick nicht zusammenpassen. Die Leistung des Superquadro-Zweizylindermotors mit 955 cm³ und der exklusive Monocoque-Rahmen verbinden Leistung und leichte Fahrbarkeit miteinander – so kann der Fahrer seine eigenen Grenzen erweitern. Leicht, wendig, extrem präzise zu fahren: die ausgezeichnete technische Ausstattung der 959 Panigale besteht aus Brembo Monoblock-Bremssätteln mit Bosch ABS, einer Anti-Hopping-Kupplung, einer einstellbaren Federung und einer Elektronik, die Fahrbarkeit und Handling verbessert.


Serienmäßige Sicherheit
Die serienmäßige Ausstattung der 959 Panigale umfasst: Power Modes, Ducati Quick Shift (DQS), Ride-by-Wire (RbW) und einen Lenkungsdämpfer.