Der Look eines frühen Superbikes
Ein Motorrad für all jene, die Styling und Fahrgefühl eines klassischen Naked-Bikes mit luftgekühltem Vierzylinder-Reihenmotor zu schätzen wissen – eine echte Fahrmaschine eben.

EIN AUGE FÜR DETAILS
Das Design einer rassigen Rennmaschine aus den 1970er-Jahren mit einem Hauch von Café-Racer.
Vom Augenblick des Motorstarts an lenkt die CB1100 RS alle Aufmerksamkeit auf sich. Der kernige Auspuffsound aus den verchromten Endtöpfen erinnert an die CB750 und bleibt gewiss nicht unbemerkt. Dieses Bike hat eine ganz besondere Ausstrahlung: Ein unverfälschter Naked-Stil mit auffälligen Federelementen vorne und hinten, schwimmend gelagerten Bremsscheiben, einem Tank samt sportlichen Racing-Streifen und schmale Blinker – einfach umwerfend.

CB1100 RS - Ganz im Stil der Superbikes der 1970er-Jahre: Eine zweiteilige 43 mm Vorderradgabel von Showa mit „Dual Bending Valve“-Technologie und Stereo-Federbeine mit Ausgleichsbehältern. Das 17 Zoll-Vorderrad aus Aluminiumguss ist mit zwei radial befestigten Vierkolben-Bremszangen und schwimmend gelagerten Bremsscheiben ausgestattet.